Klimacamp 2016

Wir waren auch die­ses Jahr wie­der beim Kli­ma­camp im Rhein­land und haben einen Work­shop ange­bo­ten. Wie letz­tes Jahr war das Inter­es­se groß und das Wind­rad wur­de zügig fer­tig­ge­stellt. Gemein­sam mit zwei wei­te­ren, von uns mit­ge­brach­ten Anla­gen, konn­ten wir zur Strom­ver­sor­gung des Camps beitragen.

Workshop(s) an der Hochschule Reutlingen

Vom 22. ‑26.02. haben wir erfolg­reich die Lehr­ver­an­stal­tung “Bau einer Klein­wind­kraft­an­la­ge” an der Hoch­schu­le Reut­lin­gen durch­ge­führt. Die Lehr­ver­an­stal­tung ist ein Wahl-Ange­­bot der Hoch­schu­le für die Stu­di­en­gän­ge Maschi­nen­bau, Inter­na­tio­na­les Pro­jekt­ma­nage­ment sowie Mecha­tro­nik und wir von uns nun jedes Semes­ter angeboten.

Workshop an der Univeristät Kassel

Im Sep­tem­ber haben wir erfolg­reich einen Work­shop an der Uni­ver­si­tät Kas­sel durch­ge­führt. Wir dan­ken unse­ren 14 Teilnehmer*innen und der Uni­ver­si­tät Kas­sel, die den Work­shop erst ermög­licht hat. 

Klimacamp 2015

Wir waren vom 07.–17.08. Teil des Kli­ma­camps im Rhein­land. Es ent­stand eine Hugh-Pigott-WKA, die die dezen­tra­le Strom­ver­sor­gung des Camps unter­stützt hat. Wir dan­ken allen Teilnehmer*innen und den Organisator*innen. Hof­fent­lich bis nächs­tes Jahr!